Unser Wirbelwind Artur stellt sich vor

Für mich ist es nun auch an der Zeit, mich bei euch vorzustellen. Durch unser Message Board oder auch telefonisch hatten wir bereits in den letzten Monaten viel Kontakt.

Mein Name ist Artur, ich bin 24 Jahre alt und seit Oktober bei Roamler Deutschland als Werkstudent tätig. Ich unterstütze nicht nur die liebe Ute im Community Management, sondern helfe auch allen anderen Customer Success Manager dabei euch coole und spaßige Aufträge zur Verfügung zu stellen.

Mir ist vor allem wichtig frischen Wind in unser Team zu bringen. Zu meinen Stärken gehören Kreativität und Innovation. Deshalb schreibt mir einfach, wenn ihr eine Idee habt, wie man Roamler verbessern könnte. Ich freue mich über jede Nachricht von euch.

Ich studiere derzeit noch Wirtschaftspsychologie und schreibe meine Bachelorarbeit, sodass ich hoffentlich im März schon meinen Abschluss habe. Im Berufsleben durfte ich aber auch schon einiges an Erfahrungen sammeln. U. a. war ich für längere Zeit im Human Ressource Management tätig, habe Erfahrung im Bereich Vertrieb machen können und habe in meiner Abi-Zeit ursprünglich mal Bautechnik gelernt. Scheinbar ein Allround-Talent! Ich war schon immer Kind des Internets und freue mich nun Teil eines jungen und dynamischen Teams zu sein.

Zu meinen Lieblingstasks gehören definitiv die Mystery Visits. Man fühlt sich ein bisschen wie ein Undercover-Agent auf geheimer Mission. Mein Tipp für jeden Mystery Visit: Redet euch ein, dass ihr echtes Interesse an dem Produkt habt und das Gespräch wird euch viel leichter fallen!

Was ich bereits nach 2 Monaten sagen kann: Roamler hat das Potenzial das Arbeitsleben zu verändern. Ganz getreu dem Thema meiner Bachelorthesis von Diversity im Arbeitsleben. Jeder kann bei Roamler durchstarten! Egal welchen Alters, Nationalität, Werten oder Persönlichkeit.

Was mir Spaß macht, ist die Welt zu einem besseren Ort für uns alle zu machen. Ich verfolge daher einen nachhaltig ökologischen und sozialen Lebensstil. Ich hoffe auf diese Weise ein Zeichen setzen zu können.

Unser Office Leben ist zwar hektisch, aber dafür wirklich entspannt, lustig und freundschaftlich. Das schätze ich sehr, da es für mich elementar ist. Aber auch Sebastians eigene Interpretationen von (Weihnachts)liedern gehören für mich in der Zwischenzeit zu einem perfekten Arbeitstag dazu 😁.

Wenn ihr denkt, dass auch ihr etwas bei Roamler bewegen könnt, meldet euch gerne bei uns.

Euer Artur